Hilfreiche Tipps & Tricks zu Bewerbung und Jobsuche

Studentenjob - Jobben neben dem Studium

Arbeiten neben dem Studium?  Ideal für Studenten ist der Studenenjob!

Wird ein Student neben seinem Studium für einen Arbeitgeber tätig, bezeichnet man dies umgangssprachlich als Studentenjob.

In bestimmten Branchen sind Studentenjobs üblicher als in anderen. Hierzu gehören Studentenjobs in der Gastronomie, in Callcentern und in der Produktion. Idealerweise bestehen zwischen dem Studentenjob und dem Studium gewisse Parallelen, sodass neben dem Verdienst auch noch eine Anwenung des bereits erlernten Know-hows hinzukommt.

Wenn ein Studentenjob 19 Arbeitsstunden in der Woche nicht überschreitet, so ist dieser nicht voll versicherungspflichtig. Durch einen Studentenjob besteht jedoch immer auch eine Rentenversicherungspflicht. Die rechtlichen Aspekte zum Thema Studentenjob können nicht pauschal erläutert werden, da der Arbeitsvertrag und somit auch das Vertragsverhältnis zwischen Student und Arbeitgeber sehr unterschiedlich ausfallen kann. Oft wird ein Studentenjob als Minijob angeboten. Teilweise sogar auf freiberuflicher Basis. Hierbei muss jedoch geprüft werden, ob es sich dabei nicht um eine Scheinselbstständigkeit handelt.

Ein Studentenjob bietet für jeden viele Vorteile. Zum Einen kann man so seine finanzielle Situation ein wenig aufbessern und zum anderen neue Erfahrungen machen und Leute kennenlernen. So lassen sich schon bereits vor dem Studienabschluss wichtige Kontakte knüpfen und man erlernt früh den Umgang mit verschiedenen Charakteristiken im Alltag, was sich später als hilfreich erweisen kann.

Doch auch der Zeit- und Kraftaufwand für einen solchen Studentenjob sollte nicht völlig unbeachtet bleiben.

So können je nach Tätigkeit, sowohl der zeitliche Rhythmus (bspw. Barkeeper, Servicekraft) als auch der körperliche Aufwand (bspw. Logistiker) zu einer Minderung der Lernleistung führen. Hier sollte man abwägen, inwieweit  man seine Arbeitszeiten flexibel gestalten kann, um sie den aktuellen Studiengegebenheiten anzupassen, bzw. wieviel Aufwand man entbehren kann um seine Lebenshaltungskosten zu decken.

Man sollte insgesamt einen Überblick über die Opportunitätskosten behalten, um so die Notwendigkeit eines Studentenjobs oder eines evtl. besser einplanbaren Ferienjobs einzusehen.

Stellenanzeigen für Studenten "Studentenjobs" sind auf Online-Jobbörsen mit folgenden Suchwörtern (Synonyme) zu finden: 

Studentenjob, Studentenjobs, Nebenjob, Nebenjobs, Minjob, Nebentätigkeit, Nebenbeschäftigung, Gelegenheitsjob, elegenheitsjobs, Ferienjob, Ferienjobs, Aushilfsjob, Aushilfsjobs, Übergangsjob, Übergangsjobs und Werkstudent.

 

Perfekte Jobs für Studenten finden