Minijob Jobs

38 Stellenangebote passen zu Ihrer Suche nach Minijob

Der Minijob: Geringfügige Nebenbeschäftigung auf 450 Euro Basis

Sie möchten nebenberuflich bis zu 450 Euro im Monat verdienen? Dann ist ein Minijob für Sie ideal. Denn ein Minijob ist nicht versicherungspflichtig. Ihr Arbeitgeber führt einen pauschalen Beitrag zur Kranken- und Rentenversicherung für Sie ab. Sie verdienen praktisch 450 Euro brutto wie netto. Einzig ein geringer Beitrag zur Rentenversicherung kann von Ihnen zusätzlich geleistet werden. Sie haben jedoch die Wahl und können sich von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen.
Für wen ist ein Minijob geeignet?
Ein Minijob eignet sich in erster Linie für jeden, der etwas dazu verdienen möchte. Wenn Sie beispielsweise hauptberuflich tätig sind, aber Ihr Verdienst nicht ausreicht, um sich spezielle Wünsche wie ein neues Fahrzeug, eine Urlaubsreise etc. zu erfüllen, kann ein Minijob die finanzielle Lücke schließen. Auch für Hausfrauen ist ein Minijob hervorragend geeignet, um sich beispielsweise etwas "Taschengeld" zu verdienen oder um den Hauptverdiener in der Familie zu unterstützen. Schüler und Studenten profitieren von einem Minijob, wenn sie nach einer regelmäßigen Beschäftigung auf der Suche sind. Minijobs sind auch ideal für Selbstständige und Freiberufliche, die sich etwas hinzuverdienen müssen, weil ihr Einkommen aus der selbstständigen Tätigkeit noch nicht ausreicht. Auch Rentner und Pensionisten können mit einem Minijob ihre monatlichen Bezüge aufbessern.
Was ist zu beachten, wenn ein Minijob ausgeübt werden soll?
Sie dürfen zwar mehrere Minijobs ausüben, doch müssen Sie dann auch Sozialabgaben abführen. Sind Sie jedoch hauptberuflich als Arbeitnehmer tätig, dürfen Sie einen Minijob zusätzlich ausüben und bleiben von zusätzlichen Sozialabgaben befreit. Anders verhält es sich mit Freiberuflichen und Selbstständigen, die für ihre Selbstständigkeit Beiträge an die Krankenkasse abführen müssen. Die Kassen zählen das Einkommen aus dem Minijob und der selbstständigen Tätigkeit zusammen und berechnen daraus den Krankenkassenbeitrag, den Sie monatlich abführen müssen.
Welche Unternehmen bieten Minijobs an?
Minijobs können Sie in sämtlichen Branchen finden. Sowohl im Handwerk, in der Industrie und im dienstleistenden Gewerbe. So können Sie beispielsweise einen Minijob annehmen, der eine bestimmte Berufsausbildung voraussetzt. Ebenso werden auch Helfertätigkeiten für ungelernte Arbeiter angeboten. Für jede Eignung und Qualifikation ist ein Minijob vorhanden.
Sie möchten Sich jetzt auf einen Minijob bewerben?
Hier in der Jobbörse von RecSpec: http://www.recruitment-specialist.de können Sie sich die passenden Bewerbungsunterlagen direkt herunterladen. Klicken Sie einfach auf die gewünschte Bewerbungsvorlage für den Minijob und Sie erhalten die Vorlage für Ihren Lebenslauf und das Anschreiben als PDF Datei.