Registrierung für Arbeitssuchende

Ihre Vorteile:
  • einen riesigen Pool an Stellenanzeigen aus allen Bereichen
  • die Möglichkeit potentielle Arbeitgeber direkt online zu kontaktieren
  • das eigene Personalprofil inkl. Lebenslauf, Foto, etc. online zu stellen
  • mit nur wenigen Knopfdrücken sich auf viele Stellen gleichzeitig zu bewerben, ohne jegliche Bewerbungskosten
  • ... und vieles mehr

Registrierung für Arbeitssuchende

  • Hier können Sie jetzt absolut kostenlos ein Arbeitssuchend-Konto anlegen.
  • E-Mail-Adresse eingeben und auf den Button "Jetzt Daten senden" klicken.
  • oder zurück

Ihre Daten freigeben? Niemals!

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Registrierung für Arbeitgeber

Ihre Vorteile:
  • eine gigantische Menge an potenziellen Bewerbern mit den besten Qualifikationen
  • unterschiedliche Preispakete, direkt auf Sie zugeschnitten
  • durch die Unterstützung von XML können Sie sehr viele Anzeigen gleichzeitig online stellen
  • weitere Informationen zu unseren Produkten finden sie hier

Registrierung für Arbeitgeber

  • Hier können Sie jetzt absolut kostenlos ein Arbeitgeber-Konto anlegen.
  • E-Mail-Adresse eingeben und auf den Button "Jetzt Daten senden" klicken.
oder zurück

Ihre Daten freigeben? Niemals!

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Passwort vergessen?
Fordern Sie mit Ihrer Emailaddresse ein neues an.

abbrechen

Stellenanzeigen: Nebenjobs, Aushilfsjobs, Vollzeitstellen

  • 10 km
  • 50 km
  • 100 km

Geschäftsbriefe richtig schreiben

 

Ein Geschäftsbrief bezeichnet die Briefform von Geschäftspartnern.
Üblicherweise lässt sich sagen, dass die Gestaltung von den Geschäftsbriefen allgemein in DIN 5008 und DIN 676 festgehalten wird.

Hier folgt eine Auflistung der wichtigsten Merkmale, aus denen ein Geschäftsbrief besteht:

 

  • Höflichkeitsfloskeln (Sehr geehrte Damen und Herren z.B.)

  • Absenderangaben

  • Datum

  • Empfängerangaben

  • Der Betreff darf nicht fehlen, allerdings darf das Wort selbst nicht als Einleitung für die Betreffzeile benutzt werden! Beispiel:

    Falsch -> Betreff: Anfrage bezüglich eines Preisnachlasses

    Richtig -> Anfrage bezüglich eines Preisnachlasses

  • Text

  • Schlussformel mit einem Gruß (Mit freundlichen Grüßen)

  • handgeschriebene Unterschrift

  • Gegebenenfalls Anlagevermerk und Verteilervermerk, sowie Postskriptum

  • Die Maße für einen Geschäftsbrief legen die DIN Normen fest.

  • Ein Geschäftsbrief muss vor dem Absenden auf mögliche Fehler kontrolliert werden

  • Rechtsschreibfehler sind absolut tödlich!!!
     

Hier folgt ein Musterbrief:                                                                                                           

=> Empfängerdaten

=> Datum, gegeben falls  

 

Ihre Anfrage bezüglich eines Preisnachlasses  

 

Sehr geehrte Frau Mustermann,

 

hiermit möchten wir uns für die Mängel unserer Lieferung vom 25.Mai in schriftlicher Form entschuldigen.

Wir können durchaus verstehen, dass Sie aufgrund der Mängel einen Preisnachlass fordern und schlagen Ihnen hiermit verbindlich einen Preisnachlass von 6% pro Stuhl vor.

Bitte lassen Sie mich wissen, ob Sie mit dem Preisnachlass einverstanden sind.

 

Mit freundlichen Grüßen,


Max Mustermann

Hier gegebenenfalls Vermerk auf Sachen wie Anlage/Verteiler

-->